Samstag 31. Oktober 2020

Peter Spielbauer

Peter Spielbauer

"PFITSCH GÖNGl" - das neuste Stück des Pilosokomikers

Bar & Abendkasse ab 19h
Vorstellung 20h

Eintritt 30.-
mit Kulturlegi oder IV 20.-
Kinder 10.-

Reservieren

Peter Spielbauer ...

... macht süchtig. Mich zumindest. Einmal pro Saison brauche ich einfach einen Abend mit ihm. Zum Glück hat Peter Spielbauer so viele Programme im Repertoire. Was wiederum enorm faszinierend ist. Denn wer ihn kennt, der weiss: es ist unvorstellbar, wie er in seinen queren Gedanken, seinen Wortspielereien und seinen Philsokomikereien den Überblick behalten kann. In seinem ganz eigenen, Spielbauerschen Universum.

Ich aber bin glücklich. Denn meine Spielbauer-Sucht wird an diesem Abend vorübergehend gestillt. Die nächste Saisonplanung aber beginnt schon bald... Und da Peter wegen einem weltbekannten Erreger sein Stück "dunkHell" nicht bei mir spielen durfte, wird er sicher von mir hören. Denn mein Slogan ist: keine Saison ohne Peter! (Diesen Spruch hat er sich übrigens über seinen Schreibtisch gehängt.)

PFITSCH GÖNG

Das neue Solo-Theater-Stück des Philosokomikers Peter Spielbauer behandelt primär den Umstand, dass wir auf einer Kugel sitzen und durch's Weltall fliegen.

Eine abstruse Situation! Wie gehen wir damit um?

Spielbauer verdichtet Lösungsvorschläge in "PFITSCH GÖNG".

Eine Don-Quichotische Reise mittels persönlicher Eckdaten zu kosmischen Koordinaten.

Inklusive der kürzesten Geschichte der Menschheit ever.

Hört sich groß an, passt aber in einen Sack.

Ein weiterer poetischer Welterklärungsversuch von Peter Spielbauer.

"Sonne Sonne scheine, lass uns nicht alleine!
Sonne Sonne move, give me my daily groove ! "

Was du willst, das man dir tu, das füge einem andern zu. Peter Spielbauer, Philosokomiker