Samstag 28. November 2020

Tale of the Gael

Tale of the Gael

präsentiert von CELTIC CARROUSSEL TOURS

Bar & Abendkasse ab 19h
Vorstellung 20h

Eintritt 30.-
mit Kulturlegi oder IV 20.-
Kinder und Colour Key 10.-

Mit Maskenpflicht & Contact Tracing.
Reservation erforderlich:

Reservieren

Eigentlich...

... waren für den heutigen Abend "ASSYNT" aus Schottland gebucht. Leider können sie nicht einreisen.

Carolline von CELTIC CARROUSSEL TOURS hat aber glücklicherweise würdigen Eratz organisiert. Da die Musiker*innen in der Schweiz leben, sind die Chancen gross, dass das Konzert tatsächlich stattfinden kann!

Es spielen:

Tale of the Gael

Nach 20 Jahren des gemeinsamen Spielens kennt Tale of the Gael die vielen Stimmungen der irischen Musik sehr gut. Mitglieder aus den Grafschaften Sligo und Carlow in Irland haben einzeln und als Gruppe in ganz Irland, Europa und den USA gespielt. Harfe und Flöte gehören zu den ersten Instrumenten, die jemals in Irland gespielt wurden. Das Programm umfasst irische Lieder unter der Leitung des aus Sligo stammenden Ray Coen, der für seinen traditionellen und zeitgenössischen Gesang bekannt und respektiert ist.

Tale of the Gael ist für seine ausgezeichnete Musik und lebhafte Bühnenpräsenz bekannt und freut sich darauf, am Samstag, dem 28. November, den Klang der Grünen Insel nach Basel zu bringen.

Line-up
Catherine Rhatigan: irische Harfe
Robert Tobin: irische Flöte / Pfeife
Ray Coen: Fiddle, Gitarre und Gesang


Informationen betreffend Corona

  • limitierte Gästezahl
  • mit Contact Tracing
  • mit Maskenpflicht
Danke für eine frühzeitige Abmeldung, falls Ihr doch nicht kommen könnt!