Samstag 28. November 2020

Assynt

Assynt

präsentiert von CELTIC CARROUSSEL TOURS

Bar & Abendkasse ab 19h
Vorstellung 20h

Eintritt 30.-
mit Kulturlegi oder IV 20.-
Kinder und Colour Key 10.-

Maximal 60 Gäste & Contact Tracing.
Reservation dringend empfohlen:

Reservieren

Assynt

... ist der Name einer Gegend im Nordwesten Schottlands, die besonders bekannt ist für ihre dramatische Landschaft und wilde Schönheit – den passenden Soundtrack dazu liefert uns das gleichnamige traditionelle Trio von:

Graham Mackenzie (Fiddle)
David Shedden (Pipes/Whistles)
Innes White (Gitarre/Mandoline).

Nachdem sie über die Jahre bereits viele Live-Konzerte zusammen gespielt hatten, riefen die talentierten Musiker Assynt für die Veröffentlichung ihres Debutalbums „Road to the North“ im Jahr 2018 offiziell ins Leben. Das Instrumentalalbum mit Eigenkompositionen in der Tradition schottischer und gälischer Melodien erhielt für seinen erfrischenden, modernen Ansatz grossen Kritikerzuspruch und verhalf den Musikern zu ihrem Ruf als eine der momentan beeindruckendsten jungen Bands.

Der Dudelsackspieler David Shedden und der Fiddler Graham Mackenzie hatten sich während ihres Studiums am Royal Scottish Conservatoire in Glasgow kennengelernt und es war nur eine Frage der Zeit, bis sie über gemeinsame Freunde auf den Gitarristen und Mandolinenspieler Innes White trafen, mit dem die Chemie sofort stimmte. Alle drei waren zu diesem Zeitpunkt bereits bekannte Grössen in der traditionellen Folkszene Grossbritanniens: Sowohl David Shedden wie auch Graham Mackenzie sind BBC Radio Scotland Young Musician of the Year Finalisten, Innes White ein BBC Radio 2 Young Folk Award Gewinner. Und alle drei können individuell auf eine beeindruckende Liste an Kollaborationen zurückblicken (u.a. mit dem Grit Orchestra, der Scott Wood Band, Heidi Talbot, der John Mc Cusker Band, Karen Matheson, Siobhan Miller und Mike Vass). Nicht überraschend gewannen sie zusammen als Trio dann auch den begehrten Titel „Up and Coming Artist of the Year“ an den Scots Trad Music Awards 2018. Ein vielversprechender Anfang – und wir sind bereits gespannt darauf, was uns das nächste Album der jungen Band mit der alten Seele bringen wird.

Informationen betreffend Corona

  • Maximal 60 Gäste.
  • Mit Contact Tracing, also Angabe von Name/Adresse/Telefonnummer.
  • Die Daten werden nach zwei Wochen vernichtet.
  • Ohne Maskenpflicht.

Danke für eine frühzeitige Abmeldung, falls Ihr nicht kommen könnt!!!